kai schliebusch

Heile Dein Kindheitstrauma. Verbinde Dich mit Deinem authen­tis­chen Sein. Finde Frieden und lebe das Leben für das Du wirk­lich hier bist.

bitte weit­er

persönliches wachstum | traumaheilung | spiritualität

ermächtige dich und erkenne dein wahres selbst!

Einladung zu einem bewussten, sin­nvollen Leben in Liebe, Verbundenheit, Erfüllung, Leichtigkeit, Klarheit, Frieden und Freiheit.

;
{

es gibt einen ausweg aus dem leiden für alle menschen

Kai Schliebusch

;

du bist die lösung

Alles, was Du suchst, ist bereits in Dir!

{

Es ist unendlich wertvoll. Was für eine Chance für die Welt, die Menschen und alle Unternehmen. Alle Mindset­programme, Lebenshilfekurse, Burnoutprävention, Resilienz­workshops usw. kön­nen jet­zt ein­pack­en — ich brauche es nicht mehr. Ich wün­sche mir, dass eine Bewegung daraus wird zum Wohle unser­er ganzen Gesellschaft und dass wir die Kurve kriegen.

Bernhard Niessner

;

transformiere deinen schmerz

raus aus angst, ohnmacht, spaltung, depression, konzept und kampf

Echte, dauer­hafte Veränderung passiert nur dann, wenn wir den Mut find­en, mit unser­er inneren Erfahrung als bewusster Beobachter ohne Widerstand präsent zu bleiben. Wenn wir uns selb­st die Erlaubnis geben, ganz zu sein! Dann tauchen wir ein in die prak­tis­che Erfahrung der angebo­renen Vollkommenheit unser­er wahren Natur.

Kai Schliebusch

;

wer ist kai?

bewusstseinslehrer | traumaexperte | life coach

Ein langer Leidensweg hat Kai in tief­ster Depression an den Rand des Todes und schließlich in die Erfahrung des „spir­ituellen Erwachens“ geführt. Sein revolu­tionäres Erfahrungswissen find­est Du wed­er in der klas­sis­chen Psychologie noch in der Selbsthilfeindustrie. Es erlaubt uns ein völ­lig neues Verständnis für unser Menschsein und ermächtigt alle Menschen ihr unnötiges Leiden für immer zu been­den! Seine Mission ist es Bewusstsein in der Welt zu fördern. Damit wir alle unsere ange­borene Vollkommenheit erken­nen und Frieden find­en können.

Als Mentor begleit­et Kai mit sein­er hochwirk­samen, ganzheitlichen Arbeit “Traumasensible Integration und Rückverbindung” Menschen durch ihre tief­greifend­en Heilungs- und Transformationsprozesse aus den schmerzhaften Begrenzungen unser­er kindlichen Konditionierung und Traumatisierung in die innere Befreiung. Die Rückverbindung mit unserem wahren, authen­tis­chen Selbst.

;

kai´s arbeit

Der sanfte und sichere Weg zurück zu dir selbst

traumasensible integration und rückverbindung

Unsere Erfahrung von Bindungs- und Entwicklungstrauma hat uns bere­its früh von uns selb­st getren­nt. Um in ein­er in unser­er kindlichen Wahrnehmung unsicheren oder gar gefährlichen Umgebung zu über­leben, hat­ten wir in unser­er Ohnmacht nur eine Chance. Wir haben unsere Angst alleine zu bleiben sowie unsere berechtigte Wut und Trauer über die Bestrafung und Zurückweisung herun­tergeschluckt. Wir mussten uns von unserem inneren Erleben abspal­ten und so wurde der buch­stäbliche Kampf gegen unsere Wahrheit zu unser­er Schutzstrategie. Der hohe Preis, den wir für unsere Scheinsicherheit bezahlen, ist das alltägliche Leiden. In Form destruk­tiv­er Muster, psy­chis­ch­er und psy­cho­so­ma­tis­ch­er Beschwerden (s. FAQ). Wir wis­sen nicht, wer wir sind, was wir wollen, fühlen uns nicht kom­plett und fremdbestimmt.

Wenn wir die Symptome unser­er Traumatisierung nicht länger betäuben und ignori­eren kön­nen, begin­nt unser Weg der Heilung. Wir spüren die Sehnsucht nach Verbundenheit, Ganzheit, Identität, Authentizität, Sinn, Frieden und Freiheit. Die Sehnsucht, wir selb­st zu sein! Dann ste­hen wir vor der Herausforderung, den Kampf gegen uns selb­st zu been­den. In einem trans­for­ma­tiv­en Bewusstwerdungs- und Ermächtigungsprozess holen wir uns unser Leben und unsere Würde zurück. Durch die Harmonisierung unser­er inneren Anteile und die behut­same Integration unser­er ver­drängten Wahrheit befreien wir uns vom Zwang des Selbstverrats. So über­winden wir unsere innere Spaltung und verbinden uns wieder mit unserem authen­tis­chen Sein. Wir ler­nen unser­er inneren Weisheit zu ver­trauen und ent­fal­ten unsere Bestimmung.

F.A.Q.

Was ist die “Traumasensible Integration und Rückverbindung”?

Kai´s “Traumasensible Integration und Rückverbindung” ist die Essenz und das natür­liche Ergebnis seines Erfahrungswissens von seinem per­sön­lichen, 20-jährigen Heilungs- und Entwicklungsweg sowie seinem Prozess des Erwachens. Die Lösung der Identifikation mit unser­er Persönlichkeit — Körper, Gedanken, Gefühle — und der prak­tis­chen Erkenntnis reinen Bewusstseins als unser wahres “Selbst”.

Sie basiert auf seinem umfassenden, prak­tis­chen Einblick in die wahren Zusammenhänge unser­er men­schlichen Erfahrung und ist die lebendi­ge Synthese aus west­lich­er Psychologie, kör­per­or­i­en­tiert­er Traumaheilung und östlich­er Weisheit (Spiritualität). Dem Wissen um das ganzheitliche, sub­tile Zusammenspiel unser­er geisti­gen und physis­chen Natur, das alle Menschen aus­nahm­s­los vereint.

Sie ist viel mehr als eine klas­sis­che Therapie um einzelne “Probleme” zu lösen. Sie fördert unsere Bewusstwerdung für die wahren Zusammenhänge und das Mysterium unseres Menschseins. Sie hil­ft uns, unser Leiden wirk­lich ganz zu ver­ste­hen, dauer­haft aufzulösen und begleit­et uns auf unserem gesamten Weg des inneren Wachstums, der Selbstermächtigung und Transformation. 

Aus den schmerzhaften Begrenzungen unser­er kon­di­tion­ierten Persönlichkeit bis auf die völ­lig neue Erfahrungsebene eines erwacht­en Menschen. Der mit Freude und Leichtigkeit kraftvoll seine Bestimmung zum Wohle aller lebt. Das Kernziel Kai´s hochwirk­samer Arbeit und seine Lebensmission ist die Förderung von Bewusstsein und das für alle Menschen mögliche dauer­hafte Beenden des Leidens.

Was sind die Anwendungsbereiche?

Kai´s Transformationsarbeit bewirkt tief­greifende, dauer­hafte Heilung und echte Durchbrüche von innen her­aus. Die Traumasensible Integration und Rückverbindung ist hochwirksam.

1) Zur Überwindung sämtlich­er Traumafolge-Symptome unser­er kindlichen Bindungs- und Entwicklungstraumatisierung:

  • Depression
  • Burnout
  • zwis­chmen­schliche Konflikte im beru­flichen Alltag, mit Freunden und in der Familie
  • Wiederkehrende Probleme in unseren Partnerschaften (Streit, Eifersucht, Abhängigkeit etc.)
  • Angst- und Panikattacken
  • Psychosomatische Probleme (Nervosität, Druck, Enge, Spannung, Zittern etc.)
  • Sucht aller Art
  • Einsamkeit und Isolation
  • Das Gefühl des Getrenntseins
  • Innere Leere
  • Das Gefühl ver­loren und ver­lassen zu sein
  • Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit
  • Blockade, Selbstsabotage, Mangel
  • Das Gefühl in Deinem Leben festzusteck­en und Dich im Kreis zu drehen
  • Perfektionismus
  • Das Gefühl der Sinnlosigkeit
  • Das Gefühl nicht kom­plett und angekom­men zu sein
  • Nicht zu wis­sen wer wir sind
  • Nicht zu wis­sen was wir wollen

2) Wir erfahren auch Halt, Orientierung, Unterstützung und Stabilisierung im Prozess unseres Erwachens und der Bewältigung der teil­weise exis­ten­ziellen Herausforderungen: 

  • Die über­wälti­gende Erfahrung von zeit­losem, intel­li­gen­ten Raum, bedin­gungslos­er Liebe, Verbundenheit und tiefem Frieden. 
  • Der Erfahrung des Einssein. Dem absoluten Wissen, das wir alle das eine Bewusstsein sind. Wir erken­nen uns selb­st im ver­meintlich Anderen durch alle Formen hindurch. 
  • Das Erkennen der Wahrheit
  • Schock, Ohnmacht und Verwirrung
  • Bewusstwerdung des ungelebten Lebens und unser­er unab­wend­baren Vergänglichkeit
  • Der ras­ante Wechsel zwis­chen Trauer, Wut, Hass, Verzweiflung, bedin­gungslos­er Liebe, Mitgefühl, Vergebung, Demut und Dankbarkeit
  • Notwendigkeit das ver­meintlich Unannehmbare anzunehmen um den Rest unseres Lebens frei und glück­lich genießen zu können.
  • Das Erkennen unser­er ure­ige­nen Bestimmung.
  • Das Empfinden unser­er Verantwortung einen Beitrag zum Beenden des Leidens zu leisten
  • Die Stabilisierung unser­er Aufmerksamkeit in unser­er wahren Natur und die volle Verkörperung unser­er Wahrheit. 

Was sind Grundhaltung und Eckpfeiler der Arbeit?

Verbundenheit

Was einst in Verbindung ver­let­zt wurde, kann nur in authen­tis­ch­er Verbindung wieder heilen. Wir brauchen einen klaren, wis­senden, uns bedin­gungs­los zuge­wandten Zeugen. In einem jed­erzeit wirk­lich sicheren Raum. Nur dann kön­nen wir uns acht­sam und in unserem eige­nen Tempo für unsere innere Erfahrung öff­nen und kor­rigierende Erfahrungen machen.

Traumasensibilität

Alles was wir erleben, unsere Muster und Symptome, macht abso­lut Sinn. Durch das sub­tile Zusammenspiel von Bewusstsein, Identifikation, Wahrnehmung und unserem Nervensystem. Unser Bedürfnis nach Schutz müssen wir in unserem Prozess unbe­d­ingt acht­en und behut­sam ler­nen unsere innere Erfahrung selb­st zu regulieren.

Würdigung

Erst wenn wir die wahren Hintergründe und Zusammenhänge unseres Leidens ver­ste­hen, kön­nen wir Mitgefühl für uns selb­st entwick­eln und ganz bewusst einen acht­samen, würdi­gen­den Blick auf unseren bish­eri­gen Weg richt­en. Unsere Selbstliebe ist die Voraussetzung für tief­greifende, dauer­hafte Heilung und Veränderung.

Präsenz

Unsere ersehnte Heilung und Veränderung braucht unsere Bereitschaft und Fähigkeit, mit unser­er inneren Erfahrung liebevoll präsent zu sein ohne sie zu manip­ulieren. Nur dadurch kön­nen wir unsere abges­pal­te­nen kindlichen Anteile behut­sam inte­gri­eren, unsere block­ierte Lebendigkeit befreien und uns wieder mit uns selb­st verbinden.

Was ist der Unterschied zu klassischen Therapien und Coachings?

Kai´s Arbeit ist das exak­te Gegenteil von klas­sis­chen Therapien und den Angeboten der Selbsthilfeindustrie. Sie behan­deln uns Menschen als ein vom Leben getren­ntes Objekt dessen pathol­o­gis­ches, nicht “nor­males” Verhalten von außen repari­ert und opti­miert wer­den muss. Mit Medikamenten, men­tal­en Tools und spir­ituellen Techniken wer­den unan­genehme Symptome (neg­a­tive Gedanken, Gefühle und kör­per­liche Empfindungen) als ver­meintliche Ursache unseres Leidens bekämpft. Doch dadurch wird die unbe­wusste Unterdrückung unser­er Wahrheit unter­stützt und die Trennung von unser­er wahren Natur aufrechter­hal­ten. Das dauer­hafte Durchbrechen unser­er destruk­tiv­en Muster und ein bewusstes, selb­st­bes­timmtes, glück­lich­es Leben in Liebe, Verbundenheit, Sinn und Frieden ist so unmöglich.

Die für alle Menschen erfahrbare Wahrheit ist:

  • Wir Menschen sind das Leben.
  • Wir kön­nen uns durch die Kraft des Bewusstseins nur selb­st von innen heilen.
  • Die Ursache unseres Leidens ist die traum­abe­d­ingte Trennung von unser­er wahren Natur und fol­glich unser unbe­wusster Kampf gegen uns selbst.
  • Unsere Muster und Symptome sind die Konsequenz unseres Kampfes.
  • Alle Symptome machen abso­lut Sinn.
  • Sie sind der Zugang zu unser­er ver­drängten Geschichte und Träger unser­er abges­pal­te­nen Gefühle.
  • Wenn wir ler­nen unsere Gefühle zu reg­ulieren und behut­sam auszu­drück­en lösen sich die Symptome automa­tisch auf.
  • Wachstum und Heilung erfahren wir auss­chließlich durch das bewusste Zulassen von Schmerz. Nicht durch seine Betäubung.
  • Durch die Würdigung und Harmonisierung aller in uns existieren­den Anteile. Nicht durch ihre Bekämpfung.
  • Unser wahres Selbst existiert und ist wed­er ein Zustand noch eine Version. Wir sind reines Bewusstsein!
  • Alle Menschen haben die Möglichkeit aufzuwachen, ihr wahres Selbst zu erken­nen und ihr Leiden für immer zu beenden.
  • Wahres Glück liegt wed­er außer­halb von uns noch in der Zukunft. Glück ist die Essenz unseres authen­tis­chen Seins.

Hier geht es zu Kai´s Geschichte.

Bitte beachte unbe­d­ingt auch unseren rechtlichen Hinweis

 

Was ist Kai´s fachlicher Background?

Nachfolgend find­est Du gerne einen kurzen Überblick über die wesentlichen Inhalte die Kai auf seinem eige­nen Heilungs- und Transformationsweg in rund 20 Jahren nicht nur umfassend the­o­retisch “studiert” son­dern vor allem prak­tisch u.a. in 600+ Stunden per­sön­lich­er Therapie und täglich­er Praxis auf ihre Wirksamkeit über­prüft hat.

Sein Erfahrungswissen hat schließlich zur intu­itiv­en Entwicklung sein­er eige­nen Arbeit der trau­masen­si­blen Integration und Rückverbindung geführt.

Überblick

  • inten­sive Auseinandersetzung mit der klas­sis­chen west­lichen psy­chol­o­gis­chen und psy­chi­a­trischen Lehrmeinung
  • Humanistische Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Psychoanalyse
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Familienaufstellung
  • Integrative Gestalttherapie
  • Ganzheitliche Primärtherapie
  • Bioenergetik
  • Feldenkrais-Therapie
  • Atemtherapie — Holotropes Atmen
  • Somatic Experiencing
  • NARM
  • Internal Family System
  • Gruppentherapie (Männergruppen, gemis­chte Gruppen)
  • The Work (Byron Katie)
  • Meditation
  • Schamanismus
  • Buddhistische Psychologie
  • Advaita Vedanta (hin­duis­tis­che Lehre der Non-Dualität)
  • Jahrelange, Praktische Selbsterkundung mit Unterstützung von Ramana Maharshi, Papaji, Mooji u.a.
  • 2016 Spirituelles Erwachen
  • Erkenntnis reinen Bewusstseins als unser wahres SELBST
  • Erfahrung der ange­bore­nen Vollkommenheit unser­er wahren Natur
  • Erfahrung von intel­li­gen­tem Raum, liebevoller Verbundenheit, Leichtigkeit, Erfüllung, Frieden und Freiheit als bedin­gungslose Qualität unseres natür­lichen Seins.
  • Erkenntnis, das wir selb­st das Leben sind und nicht von ihm getrennt.
  • Erkenntnis, dass alle Menschen ihr Leiden been­den können.

Wenn Dich Kai´s Geschichte inter­essiert, dann klicke bitte hier.

Kann ich als Therapeut und Coach mit Kai arbeiten?

Auch in Deiner Rolle als Therapeut und Coach bist Du in erster Linie Mensch mit Deiner eige­nen Geschichte auf Deinem per­sön­lichen Entwicklungsweg.

Zudem hast Du eine große Verantwortung für die Menschen die sich Dir anver­trauen (Retraumatisierung etc.). Mit rein the­o­retis­chem “Wissen” kannst Du Menschen nicht durch ihre tief­greifend­en Prozesse begleit­en. Sondern immer nur so weit, wie Du inner­lich wirk­lich selb­st gegan­gen bist. 

Du musst in der Lage sein einen wirk­lich jed­erzeit sicheren (projektions- und wer­tungs­freien) Raum zu hal­ten und vor allem eine authen­tis­che, liebevolle zwis­chen­men­schliche Verbindung zu gewährleisten. 

Lerne mit Kai´s Unterstützung Deine per­sön­liche Geschichte ganz zu ver­ste­hen. Erfahre für Dich tief­greifende Klärung und Transformation.

Sind Krisen der Schlüssel für unsere Befreiung?

Schmerzhafte Krisen sind meist der Startschuss für unsere innere Transformation. Wenn wir die Referenzpunkte für unseren einge­bilde­ten Wert, unsere geglaubte Sicherheit, einen geliebten Menschen oder unsere Gesundheit ver­lieren. Spätestens wenn uns unsere eigene Sterblichkeit bewusst wird. Dann kön­nen wir unsere unan­genehmen Wahrheiten vor denen wir ein Leben lang mit unseren men­tal­en Strategien und Konzepten davon­ge­laufen sind nicht mehr ignorieren.

Unsere Aufmerksamkeit wird nach innen gezwun­gen. Der Schmerz unseres Selbstverrats wird uns nun bewusst. Unsere unbe­wusst ver­drängten und aufges­taut­en Gefühle von Angst, Schuld, Scham, Trauer, Ohnmacht, Wut und Hass drän­gen unaufhalt­sam nach oben. 

Und ganz automa­tisch bekom­men wir auch wieder Kontakt mit unseren natür­lichen Bedürfnissen nach Liebe, Verbundenheit, Sinn, Frieden und Freiheit. Vielleicht erfahren wir sog­ar auch schon ein­mal für einen kurzen Augenblick ganz bewusst die wohltuende Stille in dem Raum jen­seits unser­er chao­tis­chen Gedanken und Gefühle.

{

Wir suchen Hilfe in Therapien, nutzen Tools, gehen in Resilienz-Workshops, lesen Bücher. Aber nichts hil­ft. Die Lösung liegt in uns! Kai hil­ft mir mich zu erin­nern wer ich bin und zu erken­nen, das alles was wir suchen, in uns selb­st vorhan­den ist.

Monika

mentoring

Arbeite mit Kai

Finde her­aus was Dich wirk­lich block­iert. Befreie Dich von Deiner Vergangenheit und verkör­pere Deinen bedin­gungslosen Wert, Deine Wahrheit, Liebe und Schöpferkraft.

1:1 mentoring

Dies ist eine Einladung an Dich, wenn Du den Wunsch hast, Dir Deine Autorität und Würde zurück­zu­holen und Dich in Dein authen­tis­ches Sein zu entspan­nen. Wenn Du Dich aufrichtig nach Verbundenheit, Liebe, Sinn, Frieden und Freiheit sehnst. 

exklusive kleingruppen

Regelmäßig öffnet Kai an einem Wochenende einen sicheren Raum für eine kleine Gruppe Gleichgesinnter. Profi­tiere von inten­siv­er prak­tis­ch­er Bewusstseins- und Transformationsarbeit. 

buche jetzt dein Kostenloses Erstgespräch

Nachfolgend kannst Du Dein kosten­los­es Erstgespräch mit Kai in weni­gen Schritten online buchen. Du erhältst eine schriftliche Bestätigung sowie den Zoom-Link.

Bist Du bereit, das Leben zu leben, für das Du wirklich hier bist?

Möchtest Du mit Kai arbeiten, ein Interview für Deinen Podcast vereinbaren oder einen gemeinsamen Event planen? Sende uns gerne eine Nachricht.

2 + 14 =

Alle Rechte vor­be­hal­ten. © Kai Schliebusch
Copyright © 2024 Divi. All Rights Reserved.
error: Content is protected !!